Transportbedingungen für den Transport von Gepäck

Der Gepäcktransport findet täglich zwischen 9 und 16 Uhr statt. Bestellungen müssen per E-Mail gesendet werden. Jede Bestellung wird in der Regel innerhalb von 48 Stunden bestätigt. In der Auftragsbestätigung erhalten Kunden eine Buchungsnummer, eine Liste der Unterkunftseinrichtungen, zwischen denen der Kunde Gepäck transportieren möchte, und den Gesamtpreis für den Transport. Sobald die Bestellung von einem Kunden bestätigt wurde, erhält er eine PDF-Rechnung per E-Mail.
Kunden erhalten Etiketten für ihr Gepäck in der ersten Unterkunft auf ihrer Route. Die Etiketten mit einer Buchungsnummer müssen an jedem transportierten Gepäckstück befestigt sein. Wenn Sie das Etikett nicht vom Anbieter der Unterkunft erhalten, schreiben Sie bitte die Buchungsnummer auf ein Blatt Papier und kleben Sie es auf Ihr Gepäck. Es ist wichtig zu wissen, dass Sie höchstwahrscheinlich den Fahrer, der Ihr Gepäck transportiert, nicht treffen werden. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Gepäck ordnungsgemäß gekennzeichnet ist. Bitte informieren Sie das Personal der Unterkunft vor Ihrer Abreise über den Standort Ihres Gepäcks und dessen Nummer. Dies verhindert Unsicherheiten bei der Abholung Ihres Gepäcks. Der Fahrer, der Ihr Gepäck abholt, überprüft die Anzahl der Gepäckstücke, Buchungsnummern oder Namen auf den Etiketten und kennzeichnet Gepäckstücke mit derselben Buchungsnummer mit einer Farbe, um sie nicht mit anderen transportierten Gepäckstücken zu verwechseln.
Das Gepäck wird normalerweise zwischen 9 und 16 Uhr transportiert. Bitte geben Sie Ihr Gepäck bis 9 Uhr morgens für den Transport ab, auch wenn Sie später abreisen. Ihr Gepäck wird vor 16:00 Uhr zur nächsten Unterkunft gebracht. Das Personal der nächsten Unterkunftseinrichtung bestätigt mit Unterschriften den Empfang des Gepäcks und die Lieferzeit. Im Fall unerwarteter Ereignisse kann Ihr Gepäck später als 16:00 Uhr geliefert werden. Wir werden Sie jedoch per SMS darüber informieren, wenn Ihre Telefonnummer in der Bestellung enthalten ist.
Jeder Passagier, bei dem der Gepäcktransport bestellt und bezahlt wird, kann den Transport eines größeren Koffers und eines kleineren Handgepäcks oder eines Rucksacks beantragen. Die Zahlung für den Gepäcktransfer erfolgt normalerweise per Überweisung. Bestellen Sie daher bitte rechtzeitig den Gepäcktransportdienst, damit Ihre Bestellung bearbeitet, die Zahlung geleistet und der Service zur Verfügung gestellt werden kann. In seltenen Fällen ist es möglich, die Zahlung in bar in der Unterkunft zu leisten. Eine solche Zahlung muss jedoch speziell und im Voraus arrangiert werden, da Sie den Fahrer möglicherweise während der gesamten Dauer Ihres Aufenthalts nicht treffen und unter solchen Umständen möglicherweise keine Barzahlung an den Fahrer leisten können. Eine bestimmte Zeit und ein bestimmter Ort müssten so festgelegt werden, dass der Logistikprozess nicht beeinträchtigt wird.
Wir übernehmen keine Verantwortung für wertvolle Gegenstände, die im Gepäck aufbewahrt werden. Für den sicheren Transport eines wertvollen Gegenstands (wie z.B. Kamera, Fotoapparat, Tablet, Notebook, Schmuck oder Bargeld) übergeben Sie diesen bitte separat einer autorisierten Person (Personal der Unterkunftseinrichtung), die ihn zusammen mit Gepäck dem Fahrer übergibt, um einen Verlust oder eine Beschädigung zu verhindern. Wertgegenstände werden dann direkt an das Personal der nächsten Unterkunftseinrichtung übergeben.
Mit der Bestätigung der Bestellung erklären Sie sich mit den oben genannten Transportbedingungen einverstanden.
Vielen Dank für das Verständnis aller Regeln und wir wünschen Ihnen schöne Erlebnisse auf Ihrer Reise. Wir werden uns mit dem Gepäcktransportdienst bemühen zu diesen beizutragen.